in ,

Adele bricht Interview ab: Weil Moderator ihre Musik nicht hört!

Foto: WENN

Zu den glorreichsten Momenten eines Journalisten zählt wahrscheinlich ein Interview mit Superstar Adele. Doch für den australischen TV-Moderator Matt Doran von „Seven Network“ wurde es zum Verhängnis. Der hatte seine Hausaufgaben nämlich nicht erledigt. Das amüsierte die Sängerin eher weniger und verpasste dem 37-Jährigen daraufhin einen gehörigen Denkzettel!

Der Australier flog für das Interview, dass im Rahmen eines „725 000-Dollar-Deals“ stattfand, Anfang November extra zu der 33-Jährigen nach London. Nachdem Doran allerdings im Interview mit der Popikone keine einzige Frage zu ihrem neuen Album gestellt hatte, fragte ihn der Megastar, was er denn von ihrem Album halten würde. Seine beschämende Antwort lautete: „Ich habe es mir nicht angehört.“ Daraufhin brach die fünfzehnfache Grammy-Gewinnerin das Interview ab und verließ den Raum.

Das Interview soll zu diesem Zeitpunkt zwar größtenteils schon aufgezeichnet gewesen sein, doch Adeles Label „Sony“ verweigerte dem Sender die Rechte an der Ausstrahlung. Für den Moderator hatte dies erhebliche Konsequenzen, dieser wurde dafür für zwei Wochen von der Arbeit suspendiert. Mittlerweile ist der Australier wieder zurück am Arbeitsplatz. Gegenüber der „The Australian“, erklärte er, dass er sich „gedemütigt“ fühlt und sich „unmissverständlich entschuldigen“ will.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Outing: Wird Miranda in „Sex and the City“ Comeback lesbisch?

Nach Tod von Willi Herren: Jasmin lebt in Angst und wird bedroht!