in ,

Adoption: So wurde Promis unter Palmen Marcus zum Prinz von Anhalt!

Im Jahr 2005 wurde Marcus Eberhardt von Prinz Frederic adoptiert. Fortan erhielt er den Titel Prinz Marcus Eberhard Edward von Anhalt, Herzog zu Sachsen und Westfalen, Graf von Askanien. Dies soll für den künftigen Prinzen mehrere Millionen Euro gekostet haben.

Foto: Sat.1


Durch die Aufmerksamkeit, für die dieser Titel sorgte, klopften zahllosen Medien an der Tür des Prinzen an und erstellten Berichte. Marcus Eberhardt gibt des Weiteren selbst an, dass das US-amerikanische It-Girl Paris Hilton seine Adoptivnichte sei. 

Zsa Zsa Gabor, Gattin von Prinz Frederic, war nämlich mit ihrem Großvater verheiratet. Beim Sozialen Netzwerk Facebook kann sich der Prinz allein über mehr als 4 Millionen „Gefällt Mir“ -Klicks freuen. Gerade auf diesem Weg erreicht Prinz Marcus von Anhalt eine Menge Fans. Dort berichtet er sowohl in Form von Meldungen, Bildern und aktuellen Videos von seinem luxuriösen Vermögen.

Prinz Marcus von Anhalt Foto:Sat.1

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

„Promis unter Palmen“, dieser Kandidat fliegt in der ersten Folge raus!

„Promis unter Palmen“ so wurde Prinz Marcus von Anhalt zum Millionär!