in , ,

Alles Fake: Hat Melanie Müller und ihr Mann Mike Blümer Ehekrise nur Inszeniert?

Bilderquelle: TVNOW/GettyImages

In der aktuellen Staffel von „Promi Big Brother“ wird Melanie Müller nicht müde über ihre Ehekrise um Ehemann Mike Blümer zu sprechen.

Immer wieder fließen dicke Tränen bei der Sängerin. Doch ist am Ende das ganze nur ein Riesen Theater um die Zuschauer zu manipulieren? Denn Tränen und Krisen bringen Sympathien und Aufmerksamkeit.

Und die braucht jeder Kandidat um in ins Finale von „Promi Big Brother“ zu kommen, oder um zu gewinnen. Schließlich geht es um 100.000 Euro!

Das öffentlich zelebrierte Ehe-Drama, wirkte auf einige Beobachter zurechtgelegt. Ihre Statements in der Show, die Sprachnachricht ihres Mannes Mike – das klang, wie auswenidg gelernt. Was wirklich zwischen den beiden gerade läuft, wissen natürlich nur die beiden selbst.

Wichtig ist noch  zu erwähnen, dass Melanie’s Ehemann auch ihr Manager ist. Da weiß man mit Sicherheit ganz genau, wie das Showbusiness läuft und was beide machen müssen, um im Mittelpunkt zu stehen. 
An dem Geschäftsmodell Melanie Müller verdient sogar die ganze Familie. Ihr Vater kümmert sich persönlich um den Social Media Auftritt und schießt direkt zurück, sobald es kritische Stimmen gibt.

Da wünscht sich der Zuschauer doch glatt Rafi Rachek zurück, der dieses Drama bestimmt als Fake entlarven würde…

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Mordrohungen: Das arme Baby! Streit zwischen Eva Benetatou & Chris Broy eskaliert!

Prince Charming: Schock für die Kandidaten? Kim Tränka hat 12 Jährigen Sohn!