in , ,

Alles Fake mit Jimi Blue: Bachelor Daniel Völz teilt gegen Ex-Date Yeliz Koc aus!

Bilderquelle: TVNOW/GettyImages

Der Rosenkrieg um Yeliz Koc und Jimi Blue Ochsenknecht flacht nicht ab. Sogar ein alter Bekannter von Yeliz streut jetzt noch Salz in die Wunde und teilt gegen sie aus!

Daniel Völz war der „Bachelor“ von 2018 und unter seinen Kandidatinnen befand sich auch die Influencerin Yeliz. Aber diese wurde von Daniel bitter enttäuscht. Als er sie nach einem Kuss nach Hause schickte, gab die schwangere Ex von Jimi Blue Ochsenknecht ihm kurzerhand eine schallende Ohrfeige.

Dieser Moment bleibt unvergessen. Daher kein Wunder, dass der „Ex-Bachelor“ gar nicht mehr gut auf die 27-Jährige zu sprechen ist. Unter einer Umfrage auf Instagram kommentierte er kürzlich: „Haha, aber dann immer wieder ‚wir brauchen unsere Privatsphäre'“.

Als Yeliz von einigen Followern in Schutz genommen wird, reagiert der ehemalige Rosenkavalier noch deutlicher: „Ja, leid tut sie uns allen irgendwie, glaube ich. Aber ich sag’s mal so: Sie hat jetzt 3,5 Jahre Zeit in der Öffentlichkeit gehabt, um zu lernen, wie man seine Privatsphäre schützt. Wenn einem diese so wichtig ist, dann sollte man sich einfach zweimal überlegen, wie Sachen gedreht und gewendet werden können“, spottet Daniel.

Er unterstellt ihr sogar, dass hinter den Schlagzeilen eine eiskalte PR-Aktion steckt. „Allerdings könnte es auch einfach ein genialer Schachzug sein, um weiterhin im Gespräch zu bleiben. Ich meine, guck mal, hier verbringe ich wieder zwei Minuten meiner Zeit, damit ich mich um so etwas Unnötiges kümmere“, so der 36-Jährige weiter. Kurz vor der Geburt ihrer Tochter hat die werdende Mutter aber bestimmt andere Sorgen, als auf die Attacken von ihrem „alten Bekannten“ zu reagieren.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Ex-Frau von Lothar Matthäus- Liliana ist schwanger

Ina Aogo warnt: „Schützt eure Kinder vor meinem Profil“!