in ,

Alles wegen Sam Dylan: So lernte Eric Sindermann seine Freundin Katharina Hambuechen kennen!

Foto: GettyImages

Diese zwei verstehen sich so garnicht. Eric Sindermann & Katharina Hambuechen, bereits in der ersten Folge vom „Sommerhaus der Stars“ merken die Zuschauer schnell diese Beziehung ist ganz schön Toxisch!

Doch wie lernten sich die beiden überhaupt kennen? Am 28. Oktober 2021 begann ihre Lovestory in Köln auf der Halloweenparty von Sam Dylan . Katha gewann Tickets für die Promi-Party und Eric Sindermann war geladener Gast. Und dann nahm das Schicksal seinen Lauf.

Der 34-Jährige hatte eigentlich eine prominente Begleitung, mit der er gerade „in der Kennenlernphase“ steckte, wie er selbst im Podcast erklärt: Cora Schumacher. Doch die 45-Jährige hatte Stress mit dem Gastgeber und wurde nicht rein gelassen!

Also erschien Eric alleine auf der Party – in Jogginghose und mit Krone auf dem Kopf. „Da dachte ich mir schon: Okay, warum verkleidet sich jemand an Halloween als Asi-König?“, erinnert sich Katha noch ganz genau.

Eric fiel ihr sofort auf – und andersherum! Der Reality-TV-Star war direkt hin und weg: „Würde schon sagen, dass es für mich wie Liebe auf den ersten Blick war.“

Wer wen zuerst angesprochen hat, daran erinnern sich Eric und Katha nicht mehr. Was der 34-Jährige aber noch ganz genau weiß: „Ich habe mir YouTube-Tutorials angeguckt, wie man eine Akademikerin rumkriegt.“ Katha hat nämlich schon zwei Bachelor-Abschlüsse und macht aktuell ihren Master. Und auch abgesehen von ihrer Karriere sei die 27-Jährige ein ganz anderer Typ Frau als seine Ex-Freundinnen, die eher den „Gina-Lisa-Style“ hatten, so Eric im Sommerhaus Podcast.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0

Prinzessin Kate packt aus: Gibt es ein Comeback zwischen Prinz Harry & William?

Das hat sie nicht verdient! Trennung nach 42 Jahren Heino & Hannelore getrennt?