in , ,

Andrej Mangold: Beim „Bachelor“ hatte er Jennifer Lange nicht unbedingt als erste Wahl gesehen.

Andrej Mangold

Es scheint schon so weit weg zu sein. Die „Bachelor Staffel“ mit Andrej Mangold (34) und Jennifer Lange (27) ist einigen noch bekannt, da fand das einstige Traumpaar zusammen. Sie lernten sich kennen und es machte „Boom“! So sicher war der frühere Basketball Profi und Influencer sich aber nicht gleich von Anfang an. Er ließ sich mehr Zeit mit seiner Auswahl, auch mit seiner Entscheidung zu Jennifer hielt er sich länger zurück. Wahrscheinlich wollte er sich ganz sicher sein mit seiner Partnerwahl.

Foto: Instagram.com

Andrej ließ sich im Gegensatz zu den jetzigen Bachelor Kandidaten mehr Zeit mit dem Kuss und allgemein mit den Mädels. An sich ein guter Schachzug, den man von Andre eher nicht gewohnt war (zumindest im Sommerhaus machte er sich nicht gerade beliebt). Nun ist etwas Gras über diese doch heftige Staffel gewachsen und die neue „Bachelor Staffel“ steht wieder mehr im Vordergrund. Zu dem Thema äußerte sich Andrej nun aktuell.

Foto:Instagram.com

Er sagte, dass er jedes Einzel – Date auf sich wirken lassen hat und auch bei den Gruppen – Dates guckte er genauer hin. Es gab nicht so schnelle Kuss – Attacken und damit zu voreilige Liebeshoffnungen bei den Teilnehmerinnen. Mit Sicherheit fand er Jenny Lange schon Anfangs interessant, doch da wirkte das Handeln von dem einstigen Rosenkavalier um einiges diplomatischer, als sonst. Was er wohl von den hastigen Knutsche – Attacken in der aktuellen Sendung so hält? Das kann man sicherlich bald über seine Storys erfahren.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Melissa Damilia

„Love Island“ Moderatorin Melissa Damilia: Immer dünner und optisch verändert. Woher kommt der Beauty – Druck?

Tatort-Star Michelle Monballijn heiratet Trash TV-Lover!