in ,

Arroganz voraus: Beatrice Egli auf Kriegsfuß mit ihren Fans! 

In der Schweiz zeigte Beatrice Egli (34), was für ein Gesangstalent sie ist. Mit DSDS gelang ihr dann der Durchbruch. Doch nun enttäuscht sie ihre Fans – erneut.

Auf Kriegsfuß mit ihren Fans: Das leistete sich Beatrice Egli nach mehreren Konzertabsagen in der Schweiz. Die Konsequenz? Der treuste Fanclub ‚Glücksgefühle‘ löst sich auf.

Gegenüber ‚nau.ch’ äußerte sich jedoch Fanclub-Präsidentin Diana zur Auflösung des Clubs. Sie sind nicht nur von den oft abgesagten Shows in der Schweiz enttäuscht: ,,Es gibt im Moment viele Probleme in Sachen Beatrice und ihrem Management. Wir bekommen keine Antworten und Informationen zu Fragen und daher haben wir uns entschlossen, den Fanclub für immer zu schließen.‘’

Das klingt nach einem Statement! Doch die Sängerin hat dafür absolut kein Verständnis. Regelmäßig postet sie Updates aus ihrem Leben auf Instagram, spielt Shows in Deutschland und begeistert ihre Community seit ihrem Durchbruch bei DSDS 2013.

Beatrice freut sich über die vielen privat organisierten Fanclubs. ,,Ich finde es jetzt natürlich sehr schade, dass sich ausgerechnet die Leitung des Glücksgefühle-Fanclubs dazu entschlossen hat, diesen Fanclub aufzulösen.’’

Doch so wie es scheint, gab es auch innerhalb des Clubs Ungereimtheiten. So sei die Schließung hauptsächlich von der Präsidentin ausgegangen. Nicht alle Mitglieder waren von dieser Entscheidung begeistert und werden ihr Idol weiterhin unterstützen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0

Babynews: Wird Andreas Gabalier jetzt Vater? Nachwuchs mit neuer Freundin

Die Sorge wächst: Powerfrau Nadja Abd el Farrag (Naddel) einfach verschwunden!