in , ,

Baby in Gefahr? Eva Benetatou: Panik-Termin beim Kinderarzt!

Foto: Instagram.com

Seit rund drei Monaten teilt die alleinerziehende Neu-Mama Eva Benetatou nun bereits ihr Leben mit dem kleinen George Angelos, der ihren Alltag ziemlich auf den Kopf gestellt hat.

Ihre 267.000 Instagram-Fans bezieht der Realitystar regelmäßig mit in ihren Tagesablauf ein und berichtet in ihren Storys von ihren Erlebnissen. So gab es gestern auch eine ganze Menge zu erzählen: Ihr Update gab sie an diesem Morgen, nämlich in sehr nervösem Gemütszustand! Der Grund: Für ihren kleinen Sohnemann stand eine wichtige Untersuchung an, bei der auch drei Impfungen verabreicht werden sollten.

So weit, so gut. Die ihrem Sohn bevorstehenden „Pikser“ schienen der Ex „Bachelor“-Teilnehmerin allerdings ziemliche Sorgen zu bereiten. „Ich konnte die ganze Nacht nur sehr unruhig schlafen, weil ich hab echt irgendwie Angst“, beichtete Eva in der Instagram-Story, während sie ihrem Sohn (der vor ihr auf einem Wickeltisch lag) behutsam das Jäckchen auszog.

Doch glücklicherweise konnten sowohl Baby (als auch Mama) die anstehende U4 Untersuchung wunderbar überstehen. Ein guter Freund begleitete sie und stand ihr natürlich bei. Den Kindsvater Chris Broy (von dem Eva schon vor der Geburt ihres Sohnes getrennt war) schien bei dem Termin nicht anwesend zu sein.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Helene Fischer Enthüllung: Tänzer packt aus! So ist die Sängerin hinter den Kulissen!

Babynews: Christina Luft – Zoff mit Fans wegen Schwangerschaft