in ,

Babynews: Alles Fake! Diese Frau ist nicht Laura Müller

Foto: MediaOne

Laura Müller hat in den letzten Stunden für Aufregung im Netz gesorgt! Die Influencerin wurde angeblich mit Babybauch beim Shoppen gesichtet.

Nun packt RTL aus: Bei der schwangeren Frau auf den Supermarkt-Fotos handelt es sich nicht um Laura Müller. Stattdessen hat sich ein „Insider“ einen Spaß erlaubt!

Warum könnten die Fotos aber nun jemand ganz anderen zeigen: RTL liefert dafür einige Gründe.
Nummer 1: Den Unterarm der Supermarkt-Frau auf dem Foto ziert eine römische IV. Soweit es auf Instagram sichtbar ist, sind die Arme der 21-Jährigen bisher nicht tätowiert. Mediziner raten aber gleichzeitig davor ab, während einer Schwangerschaft frische Tattoos stechen zu lassen. Das wäre ein Gesundheitsrisiko was Laura sicherlich für ihr unbeborenes vermeiden würde.

Nummer 2: Laura hat unter ihrem rechten Auge ein Muttermal. Das Muttermal sieht man auch, wenn sie geschminkt ist. Auf dem Foto lassen sich keine Pigmentflecken auf der Wange unter dem rechten Auge erkennen.

Nummer 4: Auf den letzten Instagram-Storys hat Laura Müller zwar mit Filtern gearbeitet, ihre voluminösen Lippen sind aber echt und voller als bei der Fake-Laura.

Nummer 5: Kann sich innerhalb kurzer Zeit so ein Schwangerschaftsbauch entwickelt haben? Laura war während ihrer „Only Fans“-Adventskalender-Aktion schlank. Kaum vorstellbar, dass sie innerhalb von ein paar Wochen einen so beachtlichen Bauch entwickelt hat.

Nummer 6: Europapreise auf den Produkten! Der Supermarkt auf dem Foto zeigt Europapreise. Die Auswanderin lebt hingegen in Florida. RTL hat den Markt gesucht und gefunden: Es handelt sich um einen amerikanischen Supermarkt in Deutschland. Die angebliche Laura trägt zudem eine Maske – in US-Supermärkten sind diese keine Pflicht mehr.

Nummer 7: Name des Insiders ist „ulkich“ Der Nachname des Fotografen, der Laura im Supermarkt geknipst haben will, lautet „Ulkich“. Und die angebliche RTL-Zuschauerin, die zusätzlich ein Video geschickt hat, heißt mit Nachnamen „Verkohlen“. 

Nach all diesen Indizien kann sich nun jeder selbst ein Urteil bilden.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Fremdgeh-Schock bei Motsi Mabuse – Ist das die Trennung?

Matthias Reim Eifersuchtsdrama: Schwangere Christin schäumt sicherlich vor Wut