in , ,

Boris Becker muss in den Knast!

Boris Becker 2022 // Foto: Gala.de

Ein Gericht in London verurteilte den ehemaligen Tennisprofi Boris Becker (54) zu zweieinhalb Jahren Knast!

Insgesamt wurden 24 Anklagepunkte gegen den Wimbledon-Sieger erhoben: Über eine Million Euro soll er bei seinem Insolvenzverfahren absichtlich verschwiegen haben.

Außerdem habe Becker unerlaubt hohe Summen auf andere Konten überwiesen, sowie Anteile an eine Firma für Künstliche Intelligenz verschwiegen.

Unter anderem habe er eine Darlehensschuld und den Besitz einer Immobilie in seiner Heimat Leimen verschwiegen.

In vier Anklagepunkten wurde Boris verurteilt. Mindestens die Hälfte der angesetzten Strafe muss er absitzen.

Obwohl der Tennisstar während seiner Spielzeit über 25 Millionen Dollar an Preisgeld gewann, verlor er einen Großteil durch die Scheidung mit Exfrau Barbara.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Megan Fox trinkt das Blut ihres Ehemannes!

Kim Kardashian und ihr zweites Sex-Tape