in ,

Bushido: Angst um Drillinge! Jetzt Kaiserschnitt

Foto: GettyImages

Die Schwangerschaft von Anna-Maria Ferchichi war geprägt von dramatischen Momenten. So musste die Frau von Bushido um das Leben eines ihrer ungeborenen Drillinge bangen.

Mittlerweile sind wohl alle drei Babys wohlauf und warten darauf, das Licht der Welt zu erblicken. Das Paar bereitet schon alles für die drei neuen Familienmitglieder vor. Es wird auch langsam Zeit, denn die Schwester von Popstar Sarah Connor kennt nun den genauen Geburtstermin. Eigentlich wollte die Influencer-Mama eine normale Geburt, das ist jedoch viel zu riskant.

Deswegen wird es nun ein Kaiserschnitt. So verrät es die Blondine kürzlich im „Bild“-Interview. Daher weiß sie auch ganz genau, wann ihr Trio auf die Welt kommt. Nämlich am 12. November. Einen Tag vor dem 40. Geburtstag der werdenden Mutter. Auch Teil der Geburtsvorbereitung: Wer ist alles bei dem Eingriff anwesend? Diese Frage beantwortet sich auch im Interview. Im Kreißsaal wird sie nicht von ihrem Mann begleitet: Bushido bleibt vor der Tür. Dafür bekommt sie Unterstützung von ihrer jüngeren Schwester Valentina. „Mein Mann befürchtet, vor Aufregung ohnmächtig zu werden“, erklärt die 39-Jährige.  Der ehemalige Rapper ist aber jederzeit bereit hereinzukommen, wenn die jetzige fünffach Mama ihren Mann braucht. Das hört sich doch nach einem Plan an!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Todesfall: Sommerhaus Steff Jerkel hat keine Zeit zum trauern!

Habe mich verloren! Fiona Erdmann möchte wieder sie selbst sein!