in ,

CDU-Tochter: Caroline Bosbach tanzt bei Let’s Dance 2022!

Foto: dpa

Eine waschechte TV-Sensation: Caroline Bosbach, die Tochter von CDU-Urgestein Wolfgang Bosbach (69) tritt nun bei der nächsten „Let’s Dance“-Staffel aufs Parkett. Eigentlich ist die 32-Jährige ja hauptberuflich politische Referentin der CDU-Fraktion in Wiesbaden. Aber das ist kein Grund, sich nicht mal tänzerisch unter Beweis zu stellen.

TV-Erfahrung bringt die älteste Tochter von Bosbach auch schon mal mit. Die Nachwuchs-Politikerin trat nämlich schon bei „Grill den Henssler“, „Hot oder Schrott“ und „7 Töchter“ auf.

Außerdem sind für den Staffelauftakt im Februar auch schon Leichtathlet Mathias Mester, Schauspielerin Sarah Mangione („Herz über Kopf“) Model Cheyenne Ochsenknecht, Schauspieler Hardy Krüger Jr. und GZSZ-Star Timur Ülker bestätigt. Diesmal ist auch Schlagersängerin Michelle mit von der Partie. Obwohl schon häufiger angefragt, hat sie jetzt erstmalig Zeit sich in die Herzen des Publikums zu tanzen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Am Ende? Zu viele Kinder: Nina Bott braucht Hilfe!

Kein Lust auf Sophia Thomalla! Beendet Alexander Zverev bald die Beziehung?