in ,

Cheyenne Ochsenknecht plant ihre Hochzeit ohne Mama Natascha Ochsenknecht! Gibt es deswegen jetzt einen riesigen Familienzoff?

Ochsenknecht
Natascha und Cheyenne Ochsenknecht Quelle: RTL

Anfang des Jahres gab Cheyenne Ochsenknecht (22) die Verlobung mit ihren Nino bekannt. Zur Zeit steckt das verliebte Paar in der Planung ihres großen Tages. Immerhin wollen die beiden noch diesen Sommer heiraten wie die Braut selbst bestätigte. Doch ausgerechnet ihre Mutter Natascha Ochsenknecht (57) wird von den ganzen Hochzeitstrubel ausgeschlossen. Gibt es deswegen jetzt Spannungen bei den Ochsenknechts?

Da der Sommer bald vorbei ist, scheint die Planung tatsächlich in den letzten Zügen zu stecken. Bei den ganzen Stress wäre doch die Unterstützung der eigenen Familie wünschenswert oder etwa nicht? Natascha sprach jetzt im Interview mit Bunte offen über die bevorstehende Hochzeit ihres jüngsten Kindes. „Ich bin da nicht involviert, die machen das alles alleine, das finde ich ganz toll. Ich habe mich nur um mein Outfit gekümmert, ich habe ja vorher noch Geburtstag, und dann wird geheiratet. Ich freue mich drauf“ erzählt sie gelassen. Doch wie glamourös wird die Hochzeitsfeier werden? „Ihr werdet total überrascht sein, definitiv. Da wird keiner mit rechnen“ erhöht sie die Spannung.

Doch eins ließ sich auch Natascha als Brautmutter nicht nehmen. Als es um Cheyennes Brautkleid ging: „Ich war dabei beim Kaufen.“ Bilder von den Dress gibt es typisch Ochsenknechts in ihrer Sky-Serie „Diese Ochsenknechts“. Doch auch auf Instagram wird es sicher den ein oder anderen Schnappschuss von der Hochzeit geben. Immerhin ist die Familie auch sonst sehr aktiv auf der Plattform und lässt ihre Fans an ihrem Leben teilhaben. So verriet Cheyenne vor kurzem selbst, dass sie und ihr Fast-Ehemann planen ein zweites Kind zu bekommen. Doch nun steht erstmal der komplette Fokus auf der Hochzeit.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Beziehung mit Claudia Obert (60): Das sagen die Eltern von Toyboy Max (24)

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Sie verstecken sich nicht länger!