in , ,

Corona-Krieg zwischen Elton & Oliver Pocher wegen Amira!

Bilderquelle: Instagram.com

„Warum dürfen die das und wir nicht?“ Das ist eine Frage, die sich gerade in der Corona-Zeit wohl immer wieder viele Leute stellen. Warum darf die Bundesliga stattfinden, Freizeitkicker müssen hingegen die Füße stillhalten? Wieso dürfen Kinder nicht in die Schule oder in die Kita, aber die Büros sind gut gefüllt? Und warum feiert Motsi Mabuse ihren 40. Geburtstag mit acht Frauen aus acht verschiedenen Haushalten und andere dürfen das nicht? Letztgenannte Situation brachte Moderator Elton nun ins Grübeln.

Foto: GettyImages

Die Freundin seiner Tochter habe ihn auf das Szenario aufmerksam gemacht, nachdem sie entsprechende Videos auf Instagram gesehen habe und ihn mit der Frage „Warum dürfen die das und wir nicht?“ konfrontiert. Immerhin sei er ja der Fernsehonkel und kenne die alle. Doch auch Elton hatte darauf keine Antwort, wie er in einem Video auf Instagram erklärt.

„Da sind acht Frauen, aus acht verschiedenen Haushalten, die feiern den 40. Geburtstag von Motsi Mabuse. (…) Acht Frauen aus acht Haushalten eng beieinander in einem Raum“, fasste er die Situation noch einmal kurz zusammen und zeigte dazu ein kurzes Boomerang-Video, das Evelyn Burdecki am Wochenende auf Instagram geteilt hatte. Sein eigener 50. Geburtstag zwei Wochen zuvor sah hingegen ganz anders aus, erklärte er:

„Da durften nicht acht Frauen aus acht Haushalten bei mir vorbeikommen, gut, meine Frau hätte auch was dagegen gehabt wahrscheinlich. Aber hauptsächlich aus Corona-Gründen. Man soll sich ja nicht mit mehr Leuten aus verschiedenen Haushalten treffen.“


Gut, in Evelyn Burdeckis Story sei immerhin „all tested“ vermerkt worden, fügte er hinzu. Doch „trotzdem ist es merkwürdig, dass die alle feiern dürfen. Denn meine Verwandtschaft hat sich auch getestet, durfte dann aber nicht vorbeikommen. Zumindest nicht gleichzeitig in einem Raum“. Da habe er sich nun schon gefragt: „Warum dürfen die das und wir nicht?“

Foto: Elton Instagram.com

Was die Freundin seiner Tochter aber am meisten beschäftigt habe: Warum dürfen die Frauen rund um Motsi Mabuse alle zusammen ohne Maske feiern, wenn sie getestet sind, aber sie selbst müssten in der Schule trotz Tests stundenlang eine Maske tragen. „Da war ich etwas sprachlos tatsächlich und wusste keine Antwort“, räumte Elton ein. Das sei schon „ein bisschen verstörend“, bekundete er er. 

Es gehe ihm gar nicht um das Feiern selbst, sondern um das Hin und Her und dass der eine etwas darf, der andere aber nicht. Ihn würde es freuen, wenn unter dem Hashtag #alltested demnächst auch Bilder aus dem Klassenraum kursieren würden, auf denen Schüler nach dem negativen Test ihre Masken abnehmen und auch tanzen und Spaß haben. „Das würde mich mal freuen. Aber das ist ja momentan leider nicht möglich. Aber vielleicht ist der RTL-Test ja auch einfach besser als der, der in der Schule gemacht wird…“, stichelte er.

Dann fügte er noch eine Beobachtung hinzu, die ihm ganz besonders ins Auge gestochen ist. Unter den acht Frauen befand sich nämlich auch Amira Pocher. „Da ist eine Frau, deren Mann sich über andere aufregt, die in der Corona-Zeit ohne Maske irgendwie was feiern“, verkündete Elton und fügte süffisant hinzu: „Ok, die sind wahrscheinlich nicht alle getestet. Unter dem Hashtag #alltested ist ja wohl alles möglich.“

Foto: Instagram.com

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Anika Bissel auf Instagram! Manuel Neuer hat sie schon abonniert! Machen sie ihre Liebe bald offiziell?

Sat.1 Datingshow „5 Senses for Love“ wird zum Super-Flop!