in ,

Corona-Liebe: Desirée Nick datet Karl Lauterbach

Foto: Instagram.com

Haben Desirée Nick und Karl Lauterbach ein Date? Die beiden trafen sich jetzt in Köln. Offiziell aber nur für Nicks Podcast „Lose Luder“. Normalerweise hat die Reality-Queen dort aber andere TVGrößen, wie Mirja du Mont, Sam Dylan, Danni Büchner oder Patrick Lindner zu Gast. In diese Reihe passt der Gesundheitspolitiker aber nicht so richtig.

Ist Karl Lauterbach etwa ein „Luder“? Nick klärt auf: „Ich finde wunderbar, dass er mitgemacht hat. Ich hoffe, ich habe ihn nicht allzu plump mit diesem Talk in eine Falle gelockt, es handelt sich nämlich um ein Date. Dieses sogenannte „Date“ lief auch ausgesprochen gut! Karl Lauterbach und ich hatten viel Spaß. Was für ein Exzentriker! In der Riege meiner Gäste der erste heterosexuelle Single, der was mitbringt. In dem Falle Hirn.“

Auch der SPD-Politiker bestätigt: „Ich bin nicht wirklich im Stoff, aber ich bin neugierig und nutze die Gelegenheit, die sich mir bietet. Ich gehe unvoreingenommen an diese Dating-Show ran.“ Außerdem macht er noch Werbung in eigener Sache, wie es scheint: Der Single-Papa ist aktuell auf der Suche nach einer neuen Freundin, erzählt er. „Es ist so, dass ich alleine lebe und es kein Idealzustand ist.“

Da war es doch ein Glücksgriff so ein Rendezvous in Köln zu haben! Er hat sogar Briefe von potenziellen Date-Nachfolgerinnen bekommen, als Reaktion auf seine einsame Liebes-Beichte! Wie es scheint, kamen die Entertainerin und der Politiker bestens zurecht, sie war geradezu begeistert von ihm. Das nächste Treffen ist wohl in Planung!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Danni Büchner: Der geheime Let‘s Dance-Plan

Schock: Alles aus bei Nena! Ist ihre Karriere am Ende?