in ,

Danni Büchner & Ennesto Monté wieder zusammen: Tochter Joelina verrät was sie darüber denkt

Foto: Instagram.com

Für Daniela Büchner läuft es in der Liebe wirklich nur schleppend. Ihre Beziehungen sind gescheitert und endeten teilweise sogar in einer öffentlichen Schlammschlacht. Trotzdem scheint ihre Tochter Joelina Karabas sich zu wünschen, dass Mama sich mit einem ihrer Ex-Freunde wieder gemeinsam an den Tisch setzt…

Doch dabei meint sie natürlich kein neues Liebes-Erwachen sondern eine Teilnahme bei „Prominent getrennt“!
„Wenn Mama die Story gleich irgendwann sieht, kann ich ausziehen“, erzählt sie ihren Fans scherzend auf Instagram. „Aber ich hätte so gerne meine Mama dort drin, mit irgendeiner Pappnase, die sie hatte. Es wäre so witzig gewesen, aber für die andere Person definitiv nicht. (…) Manche Flirts konnte man nicht als Beziehung bezeichnen und Mama ist so oft scheiße dargestellt worden, obwohl sie viel Kacke aushalten musste.“

Genau deshalb glaubt Joelina, dass es ganz schön unterhaltsam sein könnte, wenn Mama Danni in der Sendung beispielsweise auf Ennesto Monté oder Sohel Abdoulkhanzadeh treffen würde. „Ich sollte sie vielleicht mal fürs nächste Jahr dort bewerben“, überlegt sie. Doch davon will ihre fünffache Mama nichts wissen! „Never ever mache ich da mit“, poltert sie in ihrer Instagram-Story zurück.

Leider! Eins steht fest, Joelina hat sicherlich nicht Unrecht!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0

Rebecca Mir packt aus! So ist ihr neues leben mit Baby!

Todkrank? David Garrett über heftige Herzprobleme & Panik-Attacken!