in ,

Die Bachelorette: Raphael Fasching gewinnt das Herz von Maxime Herbord!

Foto: TVNOW

Die „Bachelorette“ Maxime Herbord hat eine Entscheidung getroffen. Doch war es die richtige Wahl? Schon seit dem Staffelstart musste Maxime einiges an Kritik aushalten. 

Sie wurde als „langweilig“ betitelt und ganze 4 Kandidaten haben freiwillig aufgegeben. Vor der Kamera brach sie in Tränen aus, zweifelte an sich selbst. Jetzt ist es nicht anders. Auch bei dem diesjährigen Finale konnte sie die Zuschauer nicht gnädig stimmen.

Ihre letzte Rose hat für mächtiges Unverständnis gesorgt! Erst vor kurzem betonte Maxime, sie hätte sich noch nicht verliebt. Doch dann bekommt der Kandidat Raphael plötzlich die letzte Rose. Sie eröffnet ihm mit einer emotionalen Rede ihre Gefühle. Es sieht also am Ende doch noch nach einem Happy-End für Maxime und Raphael aus. 

Da können ihnen Kommentare wie: „Sie hat sich für Raphael entscheiden. Das wird eh nicht gut gehen, er ist viel jünger und sie zu langweilig. Sie hängt immer noch an Julian.“ ja herzlich egal sein. Es liegt an ihnen zu beweisen, ob ihre Liebe halten wird, oder am Ende doch nicht.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Helena Fürst: Polizisten stürmen ihre Wohnung! „Werde vom Staat verfolgt“

„Paar Wars“ Vermögen: So reich ist Ralf Schmitz!