in ,

Diese Love Island Kandidatin feierte wissentlich mit Corona-Erkrankung eine Party!

Foto: RTLZWEI

Diese Party ging nach hinten los! Love Island-Star Ricarda Raatz musste eigentlich Anfang August ihre Zeit in häuslicher Quarantäne verbringen, denn die „Beauty and the Nerd“ Teilnehmerin wurde positiv auf COVID-19 getestet. 

Doch die Corona Erkrankung und verordnete Quarantäne des Ordnungsamtes in Solingen ließen Ricarda kalt! Die Influencerin wollte viel lieber die erste Folge von „Beauty and the Nerd“ auf einer Party in Köln feiern.

Blöd nur, dass Ricarda die Party mit ihren Followern auf Instagram teilte. Und nicht nur diese wurden von der Party informiert, sondern auch das Ordnungsamt!
Die Corona-Party könnte für Ricarda jetzt teuer werden, denn das Ordungsamt und die Stadt Solingen haben die „Beauty“ angezeigt! Ob Ricarda durch ihren Leichtsinn auch andere Menschen mit COVID-19 angesteckt hat ist nicht bekannt.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Are You The One Finale: Realitystars gehen leer aus! Diese Lichter gingen an

Schock: Mick Sohn von Michael Schumacher flippt aus!