in ,

Dschungelcamp: Jürgen Drews machte Jasmin Herren berühmt!

Bilderquelle: GettyImages/RTL

Das hätte wohl niemand gedacht! Jürgen Drews (76) verriet, wie er Jasmin Herren (43) zum Star machte!

Eigentlich ist Jasmin Herren Musikerin. Shows auf dem Bierkönig in Mallorca und Auftritte als Tänzerin gehörten eine Zeit lang zu ihrem Alltag. Mittlerweile ist Jasmin nicht mehr in der Branche unterwegs. 

Viel mehr beschäftigte sie sich in ihrer ersten Ehe mit Marco Gülpen um ihre TV-Präsenz. Zusammen wanderten die beiden in ‚Goodbye Deutschland‘ aus und erreichten so ihre ersten Fans. Mit ihrem zweiten Mann und Entertainer Willi Herren, welcher mittlerweile verstorben ist, war sie anschließend im ‚Sommerhaus der Stars‘. 

Nun wird sie sogar in der neuen Staffel Dschungelcamp um den Gewinn kämpfen – wahrscheinlich ist das die perfekte Ablenkung nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes.

Doch was hat der ‚Bett im Kornfeld‘-Interpret Jürgen Drews mit ihr zu tun?

Er war es, der die junge Sängerin damals entdeckte! Damals holte er die Tänzerin auf eine Bühne in einem Kölner Club und gab ihr DAS Sprungbrett für ihre Karriere. 

Nach den anschließenden Mallorca-Auftritten versuchte sie sich unter ‚Toy‘ als ‚die erste Nacktsängerin der Welt‘. Der Erfolg blieb jedoch aus.

Sie beendete dann ihre Karriere als Musikerin und Tänzerin und konzentrierte sich auf TV-Reality Shows. Jetzt, ab 21. Januar 2022 auch im Dschungelcamp!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Schock: Sarafina Wollny von den Zwillingen getrennt!

Wird das Dschungelcamp zum Flop? Schlechtester Start aller Staffeln!