in ,

DSDS: Bejtulla Lika kommt aus einem Ghetto! In seinem Rap geht es nicht um Frauen & Drogen!

Foto: TVNOW

Bejtulla Lika (18) aus Hamm

Song: „Yapma“ von C Arma

„Lika“ kommt aus einer Gegend, in der es etwas härter zugeht, aber man merkt ihm an, dass er ein guter Junge ist. Lika möchte nichts Krummes machen, sondern Sänger werden.

Er singt gerne auf Deutsch, mag R’n’B und schreibt auch eigene Songs. Er mag keinen Deutsch-Rap, weil er die teilweise respektlose Message der Songs nicht vertritt. Er findet, dass es bei Rap um die eigene Lebensgeschichte gehen sollte und nicht um Frauen oder Drogen.

Auch wenn Lika selbst mal auf dem falschen Weg war, weiß er, dass er lieber einen Song auf Instagram hochlädt, anstatt sich zu schlagen. Lika möchte natürlich DSDS gewinnen, der Recall würde ihm fürs Erste auch reichen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

DSDS: Saskia Fischer möchte Instagram & TikTok-Star werden!

DSDS-Recall Bejtulla Lika auf Instagram!