in ,

Gwyneth Paltrow: Sohn packt über Dildo-Shop von Mama aus!

Foto: BestImages

Gwyneth Paltrow ist neben ihrem Beruf als Schauspielerin und Model auch als Unternehmerin ziemlich erfolgreich. Dabei bietet sie bei ihrem Lifestyle-Shop „Goop“ neben Duftkerzen, die nach Vagina duften, auch edle und hochmodern gestaltete Dildos an.
Doch wie geht eigentlich ihr 15-Jahre alte Sohn Moses mit der Tatsache um, dass seine Mutter mit Sex-Toys handelt? Das sorgt doch bei seinen Teenie-Freunden bestimmt für reichlich Gesprächsstoff.

In einem Interview mit Ellen DeGeneres plaudert Gwyneth Paltrow jetzt aus, was Moses tatsächlich von ihrem Dildo-Angebot hält. „Vor einigen Monaten sagte er zu mir aus heiterem Himmel….weißt du Mama, es war mir einen Moment lang richtig peinlich, dass „Goop“ Dildos verkauft. Aber dann habe ich gedacht, nein, das ist toll! Du gibst Menschen die Möglichkeit etwas zu kaufen, ohne sich zu schämen und das ist super. Du bist eine Feministin.“

Die Hollywood-Schönheit ist mächtig stolz und angetan von der reflektierten Meinung ihres Sprösslings. Auch Ellen DeGeneres findet die Einstellung des 15-Jährigen sehr reif und erwachsen. Trotzdem vermutet die 49-Jährige, dass sich ihr Sohn insgeheim doch ein bisschen für seine Mutter schämen würde. Dennoch überwiegt bestimmt der Stolz auf Mama Paltrow, schließlich ist sie nicht nur eine erfolgreiche Unternehmerin, sondern auch ein geschätztes Model und eine Oscar-Preisträgerin.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Wegen Tochter: Jimi Blue Ochsenknecht weint auf Instagram!

Ganz schön TEUER! Adele zeigt sich bei Date in Luxus-Outfit!