in ,

Helene Fischer: Belogen und betrogen! Wie hält sie das nur aus?

Foto: WENN

Helene Fischer hat ein Leben, wovon viele nur träumen können! Sie ist erfolgreich und schön. Sie hat mit ihrer großen Liebe Thomas (37) einen tollen Mann an ihrer Seite. Sie lebt in einer Traumvilla am See und wurde gerade Mama einer Tochter. Hört sich an wie ein Märchen!
Doch anscheinend trügt der Anschein:

Früher war die Sängerin sehr herzlich und bodenständig: Doch gleichzeitig wurde Freiheit und ein ruhiges Leben gegen Ruhm und Reichtum ausgetauscht. Ein hoher Preis für eine Frau, die schon mit 16 Jahren sagte: „Berühmt werden, ein Star sein und dass mich alle anhimmeln – das will ich nicht.“

Auch in der glücklichen Beziehung mit Thomas Seitel, musste sie feststellen: „Du kannst kaum noch jemandem vertrauen, wenn du so erfolgreich bist“ erklärt sie einmal im Interview mit „Das neue Blatt“.
Die Folge: Das Paar zog sich total zurück, verschanzte sich regelrecht in seinem Zuhause hinter hohen Mauern oder flüchtete ins Ausland. Zwar sagte die frisch-gebackene Mama noch im Oktober zu ihrer Schwangerschaft: „Ich freue mich auf die Zeit, die vor uns liegt, ein überwältigendes und einzigartiges Gefühl“. Doch auch das Leben mit ihrem Liebsten und Tochter Nala ist nicht so, wie sie es sich vermutlich ausgemalt hatte. Furcht statt Frieden, Verzweiflung statt Vertrauen – die Träume von einem glücklichen Familienleben sind geplatzt.

Der Superstar scheint wie eine einsame Gefangene im goldenen Käfig. Kein Wunder, schließlich befindet sich unter den engsten Vertrauten, jemand der all ihre intimsten Geheimnisse verrät.
Daher gab es nicht einmal eine Botschaft für ihre Fans zur Geburt. Das liegt bestimmt, an der traurigen Erkenntnis, dass Nala vermutlich auch nie eine normale Kindheit haben wird.
Egal ob Babyschwimmen, Spielverabredungen oder Sportverein – die Sängerin muss immer fürchten, dass ihre Tochter ausgenutzt wird, weil Mama ein Star ist.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Was ist passiert? Andrea Kiewel: Wutanfall in der Öffentlichkeit

Matthias Reim Eifersuchtsdrama: Schwangere Christin schäumt sicherlich vor Wut