in ,

Hochzeit: Für 75.000 Euro! Beatrice Egli für HEIRAT VERKAUFT!

Foto: Imago

Wie im Hollywood-Film! Fan von Beatrice Egli bezahlte 75.000 Euro damit er den Schlagerstar heiraten darf. Doch die ganze Geschichte war „natürlich“ ein Betrug.

Gegenüber der BILD packt der Mann aus, der jetzt im 75.000 Euro leichter ist aus. „Ich liebe Beatrice, wünsche mir, dass wir ein Paar werden. Ihre tolle Stimme berührt mich. Ich habe sie in mein Herz geschlossen.“

Im Frühjahr sollte der Deal für die Hochzeit abgeschlossen werden. Auf der Internet-Plattform Hangouts trat Beatrice Egli mit Hanspeter S. in Kontakt, erzählt er der BILD: „Sie schrieb mir liebe Worte und dass sie in Not sei. Ihr Management würde sie mobben, ihr keine Gagen ausbezahlen. Würde ich ihr helfen, könnten wir uns treffen. Sogar eine Hochzeit sei möglich.“ Auf der Website wo der Schlagerstar zum Kauf angeboten wurde, strahlte Beatrice! Für Hanspeter S. Beweis genug, dass es sich um seine Traumfrau handelte. Er wurde auch nicht stutzig, als er aufgefordert wurde, Geld an eine Samantha Therese Pauline Hedington in Australien zu überweisen.

Doch dem Fan wurde keine Beatrice nach Hause geliefert, sondern wurde Opfer einer dreisten Betrügerbande, die auf Hangouts gutgläubige Egli-Fans anschreibt. Die ganzen Ersparnisse die über Jahrzehnte gespart wurden sind WEG! Ganze 75.000 Euro!

Und das sagt Egli zu dem Betrug?  „Ich weiß, dass sie für mich durchs Feuer gehen würden. Doch ich hoffe, dass sie eins wissen, ihre Treue zu meiner Musik und zu mir als Person ist das wertvollste und keiner auf Erden muss mir das jemals mit Geld beweisen,“ erzählt Egli der BILD. Doch damit ist dem Opfer jetzt nicht mehr zu helfen, von dem Namen Beatrice hat Hanspeter wohl erstmal die Schnau.. voll.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Schock: Model Christy Giles tot vor Krankenhaus abgelegt!

Skandal um Greta Thunberg: Neuer Freund hetzt gegen Israel!