in ,

„Holt sie daraus“! Große Sorgen um Gina Lisa Lohfink nach Dschungelcamp-Talk!

Foto: RTLZWEI

Über Gina-Lisa Lohfink machen sich die Fans schon seit längerer Zeit sorgen. Keiner weiß so Recht, was mit dem Reality-Star los ist. Doch nun sorgt die gestrige Folge Dschungelcamp „Die Stunde danach“ (26. Januar) für Entsetzen. Besonders gegen Sender RTL erhebt das Publikum schwere Vorwürfe!

Der Grund? Gina-Lisa machte einen eindeutig verwirrten Eindruck. Zudem fiel sie den übrigen Show-Gästen offenbar oftmals ins Wort, was auch Moderatorin Angela Finger-Erben schon relativ früh auffiel. Als der Zoff zwischen Anouschka Renzi und Tina Ruland noch einmal gezeigt wurde, redete die 35-Jährige regelmäßig dazwischen: “Du hast wirklich sehr viel geredet die ganze Zeit, Gina-Lisa”, stellte Angela Finger-Erben fest.

Für die Dschungelcamp-Fans ist dieser Auftritt offenbar besorgniserregend, wie eine Vielzahl der Kommentare bei Instagram und Twitter zeigt. Die User erheben schwere Vorwürfe, dass RTL nicht eingeschritten ist:

Dort heißt es: „Holt Gina-Lisa aus dem Studio!!!“ Und: „Die Stunde danach ist heute sehr unangenehm/anstrengend zu sehen. RTL hätte Gina-Lisa so nicht auf Sendung schicken sollen.

So und ähnlich lauten die vielfältigen Kommentare auf dem offiziellen Instagram-Account von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Gina-Lisa Lohfink hat sich bislang nicht selbst zu der Sorge der Dschungelcamp-Fans geäußert. Der Sender RTL bisher auch noch nicht!

.




Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Vorsicht Dominik Stuckmann: Andrej Mangold steht auf dein Bachelor-Girl

Vermögen: Wie reich ist Harald Glööckler & wie begann seine Karriere?