in , ,

Kampf der Realitystars: Alessia Herren will ihren Vater Willi als Siegerin stolz machen!

Foto: RTLZWEI

Alessia Herren will ihren Vater Willi Herren (†45) stolz machen. Genauer gesagt, will sie ihn bei ihrer Teilnahme an der Sendung „Kampf der Realitystars“ stolz machen.

Was für ein nobler Grund bei einer Realityshow anzutreten! Denn was ganz besonders beeindruckend ist, in der ersten Staffel von „Kampf der Realitystars“ stand auch ihr Vater schon vor der Kamera, bevor er plötzlich im April 2021 starb.

Und trifft Tochter Alessia hochmotiviert am Strand ein und wandelt auf den Spuren ihres Vaters. „Ich möchte das erleben, was er erlebt hat“, gab sie bei ihrer Ankunft bekannt. Später offenbart sie glücklich „Ich bin einfach so stolz. Genau das, was ich gerade hier sehe, hat mein Vater gesehen“.

Dieser wäre sicherlich hoch erfreut zu sehen, wie sehr sich Alessia für ihn ins Zeug legt. Und für die 50.000 Euro Siegesprämie und den Ruhm als Gewinnerin, so hat sie sicherlich noch ein paar Gründe mehr voll durchzustarten, als „nur“ ihren Vater im Jenseits stolz zu machen.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Rafi Rachek: Die traurige Geschichte hinter seinen „Psycho Augen“!

Tochter Leni wird allein durch den Namen Heidi Klum Millionen verdienen!