in , ,

Kindesmissbrauch: Christoph Metzelder will 10.000 Euro Schmerzensgeld von Oliver Pocher!

Bilderquelle: GettyImages

Gegen Christoph Metzelder läuft aktuell ein Verfahren gegen Kindesmissbrauch, nachdem ihm vorgeworfen wurde kinderpornografisches Material zu besitzen.

Foto: Imago

Auch Oliver Pocher sprach vor wenigen Wochen auf Instagram über dieses Thema und schoss gegen den ehemaligen Fußballstar.

Dadurch fühlte sich Metzelder wohl so an den Pranger gestellt, dass dieser jetzt 10.000 Euro Schmerzensgeld von Oliver Pocher verlangt. Das teilte Oli heute auf Instagram mit. „Kein Aprilscherz, Christop Metzelder möchte 10.000 Euro von mir. Ich habe selten etwas Dreisteres erlebt, wie kann sich jemand mit diesen Vorwürfen zum Opfer machen“, so Pocher.

Er postete zusätzlich ein Anwaltsschreiben, indem Oliver auf seine Art zu verstehen gibt, dass er auf keinen Fall zahlen wird. Für Metzelder dürfte das Ganze jetzt noch unangenehmer werden. Ist der Fußballprofi jetzt wieder mit dem Fall „Kindesmissbrauch“ vor Millionen-Follower im Gespräch.

Foto: Instagram.com

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Love Island-Trennung! Paco schießt Bianca ab! Wir sind kein Paar!

Mit Verschwörungstheoretiker: Gerda Lewis bringt eigene Mode-Marke auf den Markt!