in ,

Krallt sich Judith Williams „Heat it“ in der „Höhle der Löwen“?

Foto: TVNOW


Am Montagabend sind vier ehemalige KIT-Studenten bei der Gründer-Show „Die Höhle der Löwen“ auf VOX zu sehen. Sie suchen nach Investoren für ihr Karlsruher Start-up Kamedi, das mit „Heat it“ einen innovativen Stichheiler als Smartphone-Aufsatz entwickelt hat.

Da sein Unternehmen eher männlich geprägt ist, ist Judith Williams die Wunsch-Investorin der Karlsruher. „Sie kann uns sicher eine breitere Zielgruppe erschließen“, sagt der Geschäftsführer. Für 500.000 Euro bieten er und seine Kollegen den Investoren zehn Prozent ihres Start-ups.

Die Teilnahme bei dem Fernsehformat bezeichnet er als weiteren wichtigen Meilenstein des im Oktober 2018 gegründeten Start-ups. Dessen Ziel ist es, das „bestmögliche Produkt zu produzieren und zu vermarkten“. Die Präsentation war für die vier jungen Männern nichts völlig Neues, hatten sie doch schon Übung von anderen Pitches.

Doch speziell für die Sendung gab es noch eine spezielle Vorbereitung: „Meine Schwägerin ist Psychologin. Sie hat uns ein paar besonders harte Fragen als Übung gestellt“, sagt Liedtke. Und das Wichtigste sei, die Vorteile des eigenen Produkts zu kennen.

Und das ist die schnelle, einfache und effektive Behandlung von Juckreiz und Insektenstichen. „Unser Aufsatz für Smartphones ist nur so groß wie ein Würfelzucker und passt daher an jeden Schlüsselbund“, erklärt der studierte Ingenieur, dem bisher in Verbindung mit dem Smartphone kein Mitbewerber im Bereich der Stichheilung bekannt ist.

Diese Stichheilung funktioniert als App in Kombination mit einem winzigen Adapter für das Smartphone, der etwa am Schlüsselbund stets dabei sein kann und einsatzbereit ist. Die App öffnet sich, „Heat it“ heizt bis auf 53 Grad auf und der Behandlungsvorgang ohne Einsatz chemischer Substanzen kann starten.

Um die Funktionalität ihrer Erfindung im TV unter Beweis zu stellen, haben sie bei der Show summende und stechende Verstärkung dabei. Einer der Investoren soll so mutig sein, um sich von den Mücken stechen zu lassen.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Finale: Dieser DSDS-Kandidat gewinnt bei Instagram!

Höhle der Löwen: Neuer Expresso was taugt „CO’PS“?