in ,

Let‘s Dance 2023: Nathalie Volk wird Kandidatin! Der geheime Plan

Foto: GettyImages

Noch über sieben Monate bis eine neue Runde von Let‘s Dance an den Start geht doch nach BILD-Informationen ist bereits der erste Vertrag einer Teilnehmerin unterschrieben. Demnach soll Model und Reality-TV-Sternchen Nathalie Volk in der Show antanzen!

Seit zwei Jahren soll sich RTL bemüht haben, Nathalie Volk zu einer Teilnahme bei „Let’s Dance“ zu bewegen. Doch die Corona-Pandemie und Volks kurzzeitige Beziehung zu dem Rocker Timur A.(43) hätten die Verhandlungen immer wieder verzögert.

Auch dass Nathalie, die sich den Künstlernamen Miranda DiGrande zugelegt und aktuell keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, machten die Planungen nicht einfacher. Doch nun soll sich die Freundin von Unternehmer Frank Otto mit RTL geeinigt haben.

Aktuell urlaubt die frühere GNTM-Teilnehmerin (sie schaffte es 2014 ins Halbfinale) in Dubai. Die Tanzproben für „Let’s Dance“ sollen Anfang 2023 beginnen.

Das sagt RTL: „Wie in jedem Jahr freuen wir uns über das große Interesse an der Teilnahme unserer schönen Tanzshow. Wir starten allerdings gerade erst mit der Vorbereitung der nächsten ,Let’s Dance’-Staffel und haben uns noch für keine TeilnehmerInnen entschieden, geschweige denn Verträge unterschreiben lassen.“

Nathalies Managerin zu BILD: „Dass ‚Let’s Dance‘ Interesse an einer Teilnahme von Nathalie hat, ist kein Geheimnis. Aber auch andere TV-Shows interessieren sich für sie. Bisher haben wir uns noch nicht final entschieden.“


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0

Den Tränen nahe: Verliert Daniela Katzenberger ihre Tochter Sophia?

Babynews: Wird Andreas Gabalier jetzt Vater? Nachwuchs mit neuer Freundin