in ,

‚Let’s Dance‘: Sorge um Amira Pocher! Hält sie das durch?

Foto: Instagram.com

In der 15. Staffel von ‚Let’s Dance‘ hat Moderatorin Amira Pocher (29) aktuell ziemlich zu kämpfen – und zwar nicht nur um den Sieg der Show!

Im Podcast ‚Tanz oder gar nicht‘ musste Amira zuletzt ordentlich Kritik von Profitänzern einstecken. Nicht nur, dass die Show dank der Corona-Pandemie dauernd Ausfälle verzeichnen musste – diesmal bekam auch Amira richtig ihr Fett weg! ,,Ich habe noch nie eine Staffel erlebt, bei der ich in der Kennenlernshow eine so starke Tänzerin sehe und so viel Potenzial da ist – und es geht einfach nicht auf’’, sagte Profitänzerin Oana Nechiti über die Moderatorin.

Und das ist nicht das einzige Problem von Amira. Wegen dem Training und ihrem Privatleben ist sie 24/7 am Arbeiten, wie sie selbst berichtet. Zur Zeit muss sie sich mit der Ohrfeige auseinandersetzen, die ihr Mann Oliver Pocher erst vor wenigen Tagen vor einem Boxkampf erhielt.

Nicht zu vergessen, dass die beiden auch noch zwei kleine Kinder zusammen haben, um die sich gekümmert werden muss. Das kann schnell mal alles zu viel werden für die junge Mutter!

Und die Folgen spürt sie schon jetzt: Auf Instagram gab sie ihren Followern ein kleines Update. ,,Aktuell habe ich mit einigen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Dazu kommt natürlich auch Berufliches und Privates. Ich bin quasi 24 Stunden im Dauereinsatz’’, macht Amira klar.

Doch so leicht gibt die Moderatorin noch nicht auf: ,,Ich ziehe das Training durch und gebe alles!’’

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0

Von Trash nach Hollywood! Sam Dylan spielt in neuer US-Serie mit

Bittere Tränen: Schlager-Ikone Jürgen Drews weint vor Tourstart!