in , ,

LOL Staffel 2: Diese Stars sind dabei! Last One Laughing

Foto: Amazon Prime Video

Es darf weiter (nicht) gelacht werden: Der Streaming-Dienst Amazon Prime strahlt im Herbst eine 2. Staffel der Lach-Wettbewerb-Show „Last One Laughing“ (kurz „LOL“) aus. Die Spielregeln sind so einfach wie genial: In der von Michael Bully Herbig präsentierten Show mit Promi-Komikern geht es darum, andere zum Lachen zu bringen und selbst nicht zu lachen. Wer am Ende übrig bleibt, gewinnt die Show.

Foto: Amazon Prime Video


Das resultiert erst recht in urkomischen Situationen, in denen die Teilnehmer verkrampft das Lachen unterdrücken und es früher oder später dann doch aus ihnen herausbricht. Nachdem die 1. Staffel bei den Zuschauern so gut ankam, hat Amazon eine 2. Staffel bestellt – wie auch Michael Bully Herbig kürzlich bekanntgab*. Mittlerweile stehen auch schon die Kandidaten fest.

In der 2. Staffel sind wieder bekannte Comedians und Promis dabei – einige davon nahmen bereits an Staffel 1 teil. Das sind alle Teilnehmer: 

  • Bastian Pastewka
  • Klaas Heufer-Umlauf
  • Annette Frier
  • Martina Hill
  • Tommi Schmitt
  • Larissa Rieß
  • Tahnee
  • Anke Engelke
  • Max Giermann
  • Kurt Krömer

Die zehn Kandidaten verbringen insgesamt sechs Stunden im selben Raum. Im Hinterzimmer befinden sich einige Requisiten, an denen sie sich bedienen können, um die anderen zum Lachen zu bringen. Hin und wieder tauchen aber auch Gäste auf, die eine kleine Performance vorbereitet haben – unter anderem war das Heino, der ein Lied sang, allerdings mit einer Heliumstimme. Wer beim zwei Mal beim Lachen ertappt wird, scheidet aus. Michael Bully Herbig achtet auf jedes kleinste Zucken im Mundwinkel – dafür verfolgt er das Geschehen auf dutzenden Kameras, die im Zimmer in jeder Ecke installiert sind.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Joris privat: Hat der „Sing meinen Song“-Star eine Freundin?

Tot mit 50 „Bauer sucht Frau“ Kandidat Maik Gebauer gestorben!