in , ,

Love Island Kandidaten behaupten Lena Schiwiora hat die Show nicht freiwillig verlassen!

Foto: RTLZWEI

Lena Schiwiora wollte bei Love Island um nach der großen Liebe zu suchen – ihr kurzer Auftritt auf der Liebesinsel war allerdings nicht erfolgreich:

Überraschend hat die Blondine die beliebte Datingsendung nämlich auf eigenen Wunsch verlassen. Lena konnte sich unter diesen Umständen anscheinend niemandem öffnen. Doch war es wirklich ihr Wunsch die Insel zu verlassen? Kurz zuvor gab es Gerüchte, dass Lena mit Ex Robin Riebling noch nicht abgeschlossen haben könnte, nun äußern sich einige Ex-„Love Island“ Kandidaten und haben eine andere Vermutung, wieso Lena freiwillig die Insel verlasen hat.

In einem Instagram-Livestream erzählen die ehemaligen Kuppelshowkandidaten Anna Iffländer, Livia Piotrowicz und Nicole über Lenas „Love Island“-Austritt. –Dabei spekulierten sie, dass die Produktion ihre Finger im Spiel gehabt haben könnte! „Meinst du, dass sie sie bestärkt haben, zu gehen?“, fragte Nicole innerhalb des Streams. Anna antwortete prompt überzeugt: „Das kann ich mir vorstellen, ja.“ Livia hat die gleiche Meinung:

„Das glaube ich auch. Lena hat einfach einen viel zu starken Charakter für diese Show gehabt“, ergänzt sie. Außerdem denken die „Love Island“-Ladys, dass man Lena komplett falsch dargestellt hat Lena sei eine sehr selbstbewusste Kandidatin gewesen, und das hätte man nicht rübergebracht.“ RTLZWEI hat sich bisher nicht dazu geäußert, daher ist es unklar ob die drei Mädels mit ihren Vermutungen Recht haben!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Sommerhaus der Stars: Jürgen Milski muss wegen Sabrina Lange vor Gericht!

Neuer Job nach Eva Benetatou: Chris Broy jetzt NACKT auf Onlyfans?