in , ,

„Manipulative Familie“: Yeliz Koc schießt gegen Ochsenknechts, Natascha und Co!

Foto: Instagram.com

Yeliz Koc schießt jetzt zurück! Kürzlich hat sich die werdende Mutter Yeliz von ihrem Freund und Vater ihres Kindes, Jimi Blue Ochsenknecht getrennt.

In den letzten Tagen hat sich die Trennung aber in eine regelrechte Schlammschlacht verwandelt. Yeliz meldet sich jetzt bei ihren Followern bei Instagram mit einem Update: „Ich bin natürlich nicht glücklich, wenn man mich in der schwierigsten Phase meines Lebens, die eigentlich die schönste sein sollte, alleine lässt“, erklärt Yeliz im jetzt im Rahmen einer Instagram-Fragerunde.

Anscheinend glaubt die ehemalige Bachelor-Kandidatin aber nicht, dass ihr Jimi Blue die Entscheidung, sich zu trennen alleine getroffen hat. „Und das alles wegen einer manipulativen Familie.“, betont sie nämlich. Sie würde sich nämlich wünschen, das er hinter ihr stehen würde.

„Aber ich glaube, er kann nichts dafür“, vermutete die Influencerin. Dann teilt sie zum Schluss noch mal gegen die ganze Familie aus: „Ich habe es ja selber mitbekommen – und wenn man so aufwächst und es nicht anders kennt, kommt man da leider nicht so einfach raus.“ Mal sehen, wann Jimi Blue zu dem Ganzen ein Statement abgibt.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Wird Fernsehgarten eingestellt? Wandert Andrea Kiewel zu Freund nach Israel aus?

Ist Frank Otto vor Nathalie Volk geflohen! Das sagt er über seine Ex!