in ,

Maxime Herbord ist die Bachelorette 2021!

Jetzt steht SIE im Mittelpunkt: 2018 sammelte Maxime Herbord noch als Bachelor-Kandidatin Rosen, doch diesen Sommer wechselt sie die Perspektive. Die 26-Jährige tritt in die Fußstapfen von Melissa DamiliaNadine Klein & Co. und wird die achte Bachelorette! „Ich bin jetzt so glücklich, wie ich in meinem Leben noch nicht war“, verkündet Maxime – und genau deshalb ist es für sie genau der richtige Zeitpunkt für das Abenteuer Bachelorette.

„DEN einen rauszufischen“, das erträumt sich Maxime von ihrer Zeit als Bachelorette. Dass sie diesen Sommer auf Liebessuche geht, ist für sie ein „wahnsinnig gutes Gefühl“ – auch, wenn sie es noch gar nicht richtig begreifen kann. Wenn es dann losgeht, könnten die großen Emotionen sie aber sehr schnell einholen. „Bei mir ist das schon so, dass ich mich schnell verlieben kann“, erzählt sie vor ihrer Reise. Ihre Hoffnung: Dass es mit dem einen oder anderen Kandidaten „von Anfang an knistert“.

Als sie 2018 als Bachelor-Kandidatin in Daniel Völz‘ Staffel dabei war, war das nicht der Fall. Kein Knistern, keine Funken. Und deshalb räumte die damals noch sehr zurückhaltende 26-Jährige in der sechsten Woche das Feld und ließ den anderen Ladies den Vortritt. Mit den ehrlichen Worten „Du passt nicht so gut zu mir“ verabschiedete sie sich freiwillig vom Bachelor.“Wenn ich jetzt darüber nachdenke, fand ich das auch wirklich gut von mir“, meint Maxime drei Jahre später als neue Bachelorette. Diese Ehrlichkeit erhofft sie sich also auch von ihren Kandidaten.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Wieder ein Paar? Danni Büchner & Ennesto Monte es knistert wieder!

Weniger ist mehr: So bezaubernd ist „Princess Charming“!