in ,

Nach Entzugsklinik: Verlobter von Georgina Fleur – Kubilay Özdemir völlig betrunken!

Foto: Instagram.com

Die On-Off Beziehung zwischen Georgina Fleur und Kubilay Özdemir artet wieder in eine Achterbahnfahrt aus, um es noch positiv auszudrücken.

Doch auch diesmal scheint es kein gutes Ende nehmen zu können. Verliert der Neu-Papa in Dubai wieder die Beherrschung? Eigentlich hatte sich der Rotschopf in Dubai wieder mit dem Vater ihrer kleinen Tochter versöhnt, doch bei ihren Fans löste das schon wieder Sorgen aus.

Schließlich hatte sich der Ex im „Sommerhaus der Stars“ live unter Alkoholeinfluss zu einem aggressiven und völlig unkontrollierten Menschen verwandelt.
Obwohl er nach dem Rausschmiss aus dem Sommerhaus in einer Entzugsklinik eingecheckt hatte, konnte er die Finger vom Alkohol nicht lassen.

So auch wieder zu Weihnachten. Der Deutsch-Türke postete hemmungslose Feiervideos. Sekt direkt aus der Flasche, orientierungslose Taxifahrten am nächsten Morgen, ein völlig verkaterter Partylöwe. Keine gute Prognose für jemanden der unter Alkohol so aufbrausend reagiert.

Die Krone setzt alldem die neuste Story auf Instagram auf: Kubi veröffentlicht schließlich noch ein Dokument, welchem zu entnehmen war, dass er am 26. Juli auf Strafverfolgung von Georgina verzichtet habe. Dazu schrieb er, dass damit wohl klar sei, dass er nicht “der Böse” sei. Dabei könnte es um den Vorfall gehen, bei dem sich Kubi blutüberströmt postete und hinterher behauptet hatte, dass Georgina ihn habe umbringen wollen.

Jetzt stellt sich die Frage ob die Reality-Queen doch schon Konsequenzen gezogen hat. Zu hoffen wäre es jedenfalls! 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Désirée Nick stillt Kuscheltier wie BABY!

Schock: Jörg Pilawa: UNHEILBAR krank!