in ,

Nach Geburt – Mega Schlank! Sylvana Wollny verrät Abnehm-Geheimnis

Foto: Instagram.com

Sylvana Wollny hat einen richtigen Abnahme-Marathon hingelegt und damit ihre Fans aus der Fassung gebracht.

Nun verrät sie endlich ihr Geheimnis, wie sie es geschafft hat so schnell abzuspecken, nachdem sie von ihrer Community geradezu gelöchert wurde! Erst vor wenigen Tagen hatte die Wollny-Tochter erneut ein aktuelles Selfie bei Instagram geteilt, das totale 2Begeisterungsstürme“ bei ihren 280.000 Followern auslöste.

Die am häufigsten gestellte Frage unter dem Beitrag lautete dabei wieder einmal: „Tolle Figur! Wie hast du das gemacht?“ Nachdem die „zweifache Mama“ ihren Fans bereits im August versprochen hatte, schon bald ihr Erfolgsrezept zu verraten, rückte die 29-Jährige am Sonntag dann tatsächlich mit der langersehnten Antwort heraus – die überraschend unspektakulär ausfiel. Demnach hatte Sylvana ihre Kilos nämlich mit der simplen Strategie purzeln lassen, weniger Kalorien zu sich zu nehmen!

So hatte die Großfamilien-Blondine nicht nur mehr Gemüse gegessen und ihre Mahlzeiten insgesamt langsamer zu sich genommen, sie hatte außerdem auf kalorienlastige Getränke verzichtet. Zudem wendete die Influencerin einen speziellen Trick an, indem sie Speisen von kleineren Tellern aß. „Die Größe des Tellers beeinflusst auch unser Sättigungsgefühl“, erklärte das „Reality-Sternchen“ ihren Fans.

Auch für akute Situationen hatte Sylvana einen Tipp parat: Sollte doch mal der Heißhunger hereinbrechen, helfe es, zuckerfreien Kaugummi zu kauen, wie sie abschließend offenbarte. Damit konnte sie nicht nur alle extra Schwangerschafts-Pfunde nach den Geburten ihrer zwei Kinder loswerden, sondern präsentiert sich generell schlanker und glücklicher als je zuvor!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Sommerhaus: Jetzt schießt Eva Benetatou gegen Mike Cees Monballijn!

Prince Charming Sieger: Dieser Kandidat gewinnt das Herz von Kim Tränka!