in ,

Nach Sommerhaus: Jugendamt hat entschieden! Verliert Michelle wegen Mike Cees die Kinder?

Foto: TVNOW

Mike Cees-Monballijn sorgte im “Sommerhaus der Stars” für Entsetzen: Dann schaltet sich das Jugendamt ein. Was der 33-Jährige live im Fernsehen abgezogen hat, sorgte nicht nur in der Promi-WG für hitzige Diskussionen, sondern auch im Publikum.

Denn kurz nach der TV-Ausstrahlung meldet sich scheinbar ein besorgter Zuschauer beim Jugendamt! Schließlich könnten Michelles Kinder Ann Jolie (10) und Lijan Jazz (3), die aus einer früheren Beziehung stammen, ernsthaft in Gefahr sein, bei dem ausfälligen Verhalten was der Stiefvater da an den Tag legte.

Dass auf einmal das Jugendamt vor ihrer Haustüre steht, hätte das Realitypaar aber nicht gedacht. Immerhin haben sich die beiden dazu entschlossen, für ihre zu kämpfen und machen sogar eine Paar-Therapie. Warum sollten sie also eine Gefahr für die Kleinen sein?Doch das Jugendamt kommt der Aufforderung nach und nimmt die Familie ganz genau unter die Lupe. Ist Mikes Verhalten tatsächlich eine Gefahr für die beiden Kids?

Die Antwort lautet: NEIN! Ann Jolie und Lijan Jazz seien „ganz wundervolle Kinder, die glücklich sind“, erzählt Michelle stolz nach dem Abschlussgespräch mit der Jugendamt-Betreuerin. Kein Wunder, dass auch auch dem Stiefpapa nach der ganzen Aufregung ein Stein vom Herzen fällt. Da die Entertainerin und ihr Ehemann weiterhin hart an ihrer Beziehung arbeiten, wird das Familienleben im Hause Monballijn sicher auch in Zukunft so glücklich bleiben.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Tom Kaulitz packt über Porno Vergangenheit aus! Heidi Klum wird schockiert sein

Traurige Weihnachten: Simone Ballack erster Advent ohne Sohn Emilio!