in , ,

Nach Sommerhaus: Michelle & Mike Cees Monballijn gehen zum Psychologen!

Quelle: RTL/TVNOW

Auf der Teilnahme von „Sommerhaus der Stars“ liegt offenbar ein Fluch. Schon einige Paare haben sich nach ihrer Teilnahme bei dem Format getrennt. Das nächste Pärchen Michelle Monballijn und Mike Cees-Monballijn könnte sich schon bald dieser langen Liste anschließen.

Die neuste „Sommerhaus der Stars“-Staffel mit den beiden wurde noch nicht einmal ausgestrahlt und trotzdem ist schon klar: Die Monballijns stecken in einer Ehekrise! Es ist noch offen, ob die Trennung folgt, oder ob die beiden sich nochmal zusammenraufen können.

Zunächst einmal haben Michelle und Mike öffentlich bekannt gegeben, dass sie an der Beziehung arbeiten möchten. Der ehemalige „Bachelorette“-Teilnehmer geht deshalb (vorerst) alleine zur Paartherapie, da er sich erstmal über einiges klar werden muss: „Ich habe gemerkt: Da sind noch viele Themen aus meiner Vergangenheit, die ich aufarbeiten muss. Wir hatten einen schönen Start – aber dann kam leider viel von außen dazu und es gab noch keine Zeit, sich mal um uns beide zu kümmern“.

Damit meinte er die „Sommerhaus der Stars“ Dreharbeiten. Dort stellte er fest, dass sie ziemlich aneinander geraten können. Auch das Leben als Patchwork-Familie lässt kaum Zeit für Zweisamkeit. Bei dem Paar leben nämlich noch die beiden Kinder aus Michelles früherer Beziehung. „Die beiden sind mir sehr ans Herz gewachsen. Damit wir richtig für sie da sein können, müssen wir unsere Probleme aber erst recht in den Griff kriegen“, gesteht Mike.

Auch Michelle will die Beziehung noch nicht aufgeben und weiß, was in der Vergangenheit schiefgelaufen ist: „Ich reagiere oft zu abwertend gegenüber Mike. Ich konnte auch beim ‚Sommerhaus‘ nicht so auf ihn eingehen, wie ich es sonst eigentlich mache, weil ich viel zu viel mit mir selbst beschäftigt war. Ich kann Mike momentan nicht die Aufmerksamkeit geben, die er braucht – und im Gegenzug will Mike oft die Kontrolle für gewisse Situationen haben.“ Um wieder zu sich zu finden und gelassener zu werden, wird die Schauspielerin eine dreiwöchige Mutter-Kind-Kur machen. Bei so viel Engagement von beiden Parteien, wird es dem Paar sicherlich gelingen den Fluch vom „Sommerhaus der Stars“ doch noch abzuwenden!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Grund für Schock-Auftritt: Zerbricht Maite Kelly am Glück ihres Ex-Mannes?

Pietro Lombardi verliebt in Frau von Hotel-Balkon?