in , ,

Nach Verhaftungen: Jetzt schießt Oliver Pocher gegen die Polizei!

Foto: Imago

Oliver Pocher galt in der Corona-Pandemie als einer der schärfsten Verfechter der auferlegten Corona-Regeln. Immer wieder kritisierte er Personen der Öffentlichkeit und Influencer heftig, die sich seiner Meinung nach nicht an die Corona-Maßnahmen gehalten haben.


Nun missachtete der Comedian auf einem Konzert selbst die vorgeschriebenen Hygieneregeln und löste dabei sogar einen Polizeieinsatz aus. Das Seltsame dabei ist allerdings, dass sich Oli seiner Schuld scheinbar nicht bewusst ist.

Der 43-Jährige sprang bei einem Konzert von Kumpel Pietro Lombardi selbstverständlich von der Bühne.
Die Veranstalter reagierten prompt auf das Verhalten des Entertainers und verwiesen diesen des Platzes.
Doch das schien „Herrn Pocher“ nicht sonderlich zu interessieren. Dieser verharrte weiterhin vor der Bühne, woraufhin der Veranstalter die Polizei rief, um das Hausrecht durchzusetzen. Doch der Fünffach-Vater blieb sturund die Konsequenz war, dass er von Beamten „weggezerrt“ wurde.


Ein absolutes „No-Go“ für den Entertainer, wie er jetzt auf Instagram verkündete: „Man kann nicht da einfach hingehen, Leuten den Arm umdrehen und sie da gewaltsam raus führen, weil jemand noch nicht mal wirklich begründet irgendwas sagen kann“. Seiner Meinung nach ist das Verhalten der Polizei somit absolut nicht zu rechtfertigen. Doch nicht jeder ging mit Olis Meinung mit, so äußerte sich beispielsweise Thore Schölermann unter dem Beitrag.


„Du weißt, ich schätze dich und deine Arbeit, aber hiermit befeuerst du leider diejenigen, die du monatelang selbst zu Recht kritisierst hast. Die, die Corona verharmlosen und offizielle Regeln selbst interpretieren, weil sie es einfach besser wissen. Manchmal muss man auch einfach mal einsehen, dass etwas nicht okay war und fertig“.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Massimo Sinato – Baby Nr. 2? Rebecca Mir überrascht mit Babykugel!

Verurteilt: Schock – Muss Sebastian Preuss ins Gefängnis!