in ,

Nackt-Skandal um Madonna auf Instagram!

Foto: Instagram.com

Hat es Madonna mit diesen Fotos zu weit getrieben? Die Pop-Ikone scheint einfach nicht zu altern. Mit 63 Jahren sieht die Musikerin aus, als wäre sie in den frühen Zwanzigern. Das stellt die „Like a Virgin“-Interpretin regelmäßig selbstbewusst zur Schau.

Im Netz präsentiert sich der Superstar regelmäßig supersexy und rekelt sich knapp bekleidet für seine fast 17 Millionen Follower. Doch jetzt postete die Blondine besonders heiße Bilder: Madonna zeigte ihre Brüste und ihren prallen Popo im Bett! Ein Teil ihres Fotoshootings wirkte auf einige Fans etwas verstörend.

Auf dem Bild liegt Madonna unter dem Bett, nur Beine und Popo des Superstars sind erkennbar. Mit „Ich bin schockiert“, „Der Engel hat dich schon lange verlassen“ und „Der Engel muss eine Extra-Schicht für dich einlegen“ kommentierten die User die polarisierenden Bilder. Da stellt sich die Frage, ob sie den Bogen endgültig mit über 60 Jahren überspannt hat?

Man fragt sich, warum es gerade jetzt einen „Nippelblitzer“ und „Gesäßbilder“ von der „Queen of Pop“ gibt. Wo ist die alte „Madonna“ nur geblieben, die mit „Confessions on a Dancefloor“ wieder Rekordzahlen schrieb? Natürlich geht es um „Gesprächsstoff“ und Marketing. Die Frage ist am Ende, ob man lieber eine „laszive“, nicht älter werdende Ikone sehen möchte, oder ob sie es lieber wieder im Stil von „Evita“ ausprobieren sollte? Das wäre auf alle Fälle definitiv stilvoller!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Schock: Polizei – Danni Büchner Familienmitglied verschwunden!

Sarafina & Peter Wollny Baby Nr.3 kommt nach Geburt der Zwillinge