in ,

Nada Abd el Farrag völlig am Ende! Ihr großer Traum zerplatzt

Foto: GettyImages

Eigentlich ist Nadja Abd el Farrag für ihre immer zu Scherzen aufgelegten Frohnatur bekannt. Um so schockierender ist somit die jüngste Offenbarung der TV-Bekanntheit. Wie „Naddel“ nämlich nun berichtet, hat sie sich für ihr Leben einiges ganz anders vorgestellt…

Wie der Reality-Star verrät, hätte sie sich im Nachhinein sehr gut vorstellen können, Kinder zu bekommen und ein Leben fern ab der Fernsehkameras zu führen!

So heißt es gegenüber „RTL“: „Ich dachte, ich werde dann irgendwann, also ganz normal, mit 28 heiraten, dann zwei Kinder bekommen und dann würde ich eben ein bisschen arbeiten, zu Hause sitzen.“

Sie ergänzt: „Aber nicht so extrem so wie mit Bohlen. Also das war anstrengend. Ich fand es total anstrengend. Er war ja auch anstrengend.“ Wow! Ehrliche Worte, die einen intimen Blick ins Naddels Privatleben gewähren. Doch wie Naddel hinzufügt, hat sie aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt.
So hat sie auch von ihrer Zukunft eine ganz genaue Vorstellung: „Ich wünsche mir noch, dass ich – also so habe ich mir das im Kopf so ausgemalt -, dass ich eines Tages mit meinem Hund – ich hoffe, sie lebt noch einige Jahre -, ein bisschen außerhalb wohne, mit einem schönen Garten, weil ich Pflanzen liebe.“

Da kann man nur wünschen, dass dieser Plan auch in die Realität umgesetzt werden kann!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0

Thomas Gottschalk: Kein Platz mehr für Thea! Freundin Karina bei seinem Sohn

Sieger-Ausgepackt: Gewinnt er das Dschungelcamp 2022?