in ,

Neue Mats Hummels Freundin: Lisa Marie Straube – gleiches Schicksal wie Kasia Lenhardt?

Bilderquelle: Instagram.com/GettyImages

Tischtennisspielerin Lisa Marie Straube (21) aus Dortmund bekommt für ihren ersten Instagram-Post, der an die Öffentlichkeit gerichtet war, viel Gegenwind bei Facebook.  Lisa Marie Straube ist Tischtennisspielerin beim DJK Blau Weiß Annen (Witten). Die Dortmunderin (21) sammelt gerade viele neue Follower bei Instagram.

Seit die Dunkelhaarige ihr Instagramprofil am Mittwoch auf öffentlich gestellt hat, explodiert die Zahl ihrer Fans: Von gut 2000 auf über 26.000 Follower bis Freitagmorgen. Tendenz weiter steigend. Am Donnerstag kotzte sich die Dortmunder Influencerin Lisa Marie Straube in ihrer Instagram-Story aus. Sie sei „in die Öffentlichkeit gezerrt worden“ und habe respektlose Nachrichten bekommen, so die Tischtennisspielerin. „Ich bevorzuge Diskretion und Privatsphäre, welche mir genommen wurde“, postete Lisa Marie Straube am späten Mittwochabend in ihrer Instagramstory. „Nicht alles gehört in die Öffentlichkeit und vor allem keine Themen wie diese.“

Viele Fans haben den Post der 21-Jährigen aus Dortmund respektiert. Doch nach einem Post von „Promiflash“ hagelt es nun Kritik an der öffentlichen Kritik von Lisa Marie Straube. 

Viele ähnliche Kommentare sind bei Facebook zu finden. „Eine Ehe auf Distanz geht sowieso oft nicht gut. Da kann sie nichts dafür“, meint Ines Gerber. Ein anderer User stört sich an dem Bild, das Lisa Maria Straube bei Instagram gepostet hat: „Vorsicht sonst könnte die Brust rausspringen.“ „Top-Fan Susann Meyer schreibt: „Hoffentlich endet es nicht wieder so wie mit Kasia Lenhardt. Die Menschen haben nichts gelernt.“

Rückblick: Die ehemalige GNTM-Finalistin Kasia Lenhardt wurde am 9. Februar2021 tot aufgefunden. Sie nahm sich das Leben. Der Fall sorgte bundesweit für Schlagzeilen.

Susi Sorglos springt Lisa Marie Straube zur Seite. Sie meint: „Mein Gott. Müsst ihr Langweile haben, oder unendlich frustriert sein, um sich ständig in das Leben anderer, völlig fremder, Menschen einzumischen.“ Diana schreibt: „Na wenigstens hat sie ein bisschen mehr auf den Rippen und Holz vor der Hütte.“

Es scheint, als seien die Meinungen über die erfolgreiche Tischtennisspielerin gespalten. Anfang der Woche löschte die 21-Jährige ihr Twitterprofil, stellte auch ihr Facebookprofil zunächst auf privat um, bis es gar nicht mehr zu finden war. 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

„Bares für Rares“ Skandal: Horst Lichter Ärger mit PETA!

Promi Big Brother: Ist Janine Pink die neue Freundin von Paco Steinbeck?