in ,

Nur Neidisch? Christin Okpara schießt gegen Dschungelcamp Kandidaten!

Foto: Imago

Nagt etwa die Eifersucht an Christin Okpara? Die 26-Jährige soll ihren Impfpass gefälscht haben und durfte deshalb nicht wie geplant ins südafrikanische Dschungelcamp ziehen. Jasmin Herren rückte als Ersatzkandidatin nach und Christin musste die Heimreise antreten. Den Start der Reality-Sendung hat sie zwar trotzdem mitverfolgt – aber ihre Begeisterung hielt sich in Grenzen: Sie ließ kein gutes Haar an ihren eigentlichen Konkurrenten.

In ihrer Instagram-Story erzählte die ehemalige „Are you the One“-Kandidatin dass sie den Dschungelcamp-Auftakt so langweilig fand, dass sie sogar eingeschlafen ist. Trotzdem hat sie eine starke Meinung zu den Teilnehmern entwickelt: Filip Pavlovic hatte man in der Folge zwar kaum gesehen, dennoch sei er eine „Nullnummer“.

Auch Jasmin könne sie nicht ganz ernst nehmen. „Die war mal Stripperin, Nackttänzerin – krass, das sind alles neue Infos, und von so einer Person habe ich letztens noch ein Anwaltsschreiben erhalten, bei dem ich nicht einmal wusste, worum es ging“, verriet die 26-Jährige. Nicht gerade nett über RTLs Plan B..

Die einzigen die ihr Fett nicht weggekriegt haben sind nur Harald Glööckler und Tina Ruland: An der Schauspielerin gefällt ihr zum Beispiel, dass sie ihre eigene Meinung hat, und sich von niemandem etwas sagen lasse. Von dem Designer schwärmte die Studentin sogar in den höchsten Tönen: „Da habe ich mich richtig gefreut, ihn persönlich kennenzulernen. Aus Sympathie würde ich sagen, dass meine Anrufe an Harald Glööckler gehen.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

Neuer Flop? DSDS ohne Dieter Bohlen! Die Quoten sind auf Rekordtief.

Trennung: Beziehung schon am Ende? Alexander Zverev Kein Lust auf Sophia Thomalla!