in ,

Polizeieinsatz: Vor Verhaftung von Oliver! Die Pochers bedankten sich bei Pietro Lombardi

Bilderquelle: Instagram.com/GettyImages

Oliver Pocher und Pietro Lombardi sind offenbar ganz enge Kumpel. Der Comedian Olli bedankt sich jetzt öffentlich bei Pietro für seine Unterstützung.  

Auch Olivers Frau Amira hat dem einstigen DSDS-Sieger schon ein dickes Lob ausgesprochen! Der Grund: Er eilte den Pochers nämlich zur Hilfe, als sie ihr Heim wegen der Flutkatastrophe verlassen mussten.

Die Familie lebt aktuell in Pietros Haus, während er selbst in einem Hotel unterkommt. Olli ist sichtlich gerührt: Gegenüber RTL erzählt er:

„Da gibt’s viele, die sagen, wenn was ist, dann meld dich bei mir, aber jemand, der dann wirklich sagt, mach das, egal wie lange es jetzt dauert, das ist schon stark.“ Für ihn sei selbstverständlich, dass er im Gegenzug für Pietros Unterstützung, die Kosten für dessen Unterkunft im Hotel übernimmt.

„Weil er uns wirklich in einer absoluten Notsituation geholfen hat und da sehr selbstlos gewesen ist“, berichtet der Moderator. Der Komiker hat nun endgültig die Gerüchte, dass er und seine Familie bei dem Musiker unterkommen durften, bestätigt. Pietro dagegen: Er hat einfach getan was er konnte, nur um seinen Freunden aus der Patsche zu helfen. Auch ohne sonderlich damit anzugeben. Ein Goldjunge durch und durch, das zeigen jetzt diese öffentlichen Lobpreisungen! 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Durchfall Gate: Nicht Danni Büchner? Jetzt will Eric Sindermamn die Toilette verstopft haben!

Gefährliche Sucht: Heidi Klum wird immer dünner! Hat sie Angst Tom Kaulitz zu verlieren?