in , ,

Prinz Harrry & Meghan: Heimliche Taufe von Baby Lilibet Diana!

Foto: Imago

Ist die Taufe von Baby von Lilibet Diana etwa schon vorbei? Prinz Harry und Herzogin Meghan haben in der Vergangenheit schon mehrfach bewiesen, dass sie die Dinge auf ihre Weise machen. Auch die Taufe von Sohn Archie (2) ist schon anders abgelaufen, als es für die britische Königsfamilie üblich ist.

Beispielsweise gab es in der St-George’s-Kapelle auf Schloss Windsor zwar eine Zeremonie, diese war jedoch privat. Außerdem wurden beispielsweise die Namen der Taufpaten nicht veröffentlicht. Nun ist Archies Schwesterchen Lilibet wenige Monate alt und man kann davon ausgehen, dass auch ihre Taufe im kleinen Rahmen ablaufen wird.

Vielleicht sogar komplett geheim! Denn Prinz Harry und seine Frau Meghan haben nach dem folgenschweren Interview bei Oprah und ihrem Wohnsitz in Kalifornien das britische Königshaus hinter sich gelassen. Der royale Experte Richard Fitzwilliams hat zu dem Thema eine Vermutung geäußert: „Es wird wahrscheinlich sein, dass sie (Lilibet Diana) in Kalifornien getauft wird, obwohl es Gerüchte über eine mögliche Taufe in Windsor gab.“

Er ist sich sogar sicher, dass die Taufe von Lilibet in Meghans Heimatstadt und ohne den Pressetrubel stattfinden wird. Für den Rest der Welt bedeutet dies allerdings nur, dass man sich noch gedulden muss bis man ein Bild von der kleinen Urenkelin der Queen zu sehen bekommt. Denn auch über das Aussehen der Kleinen macht das Prinzenpaar bisher ein Geheimnis!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Prinz Charles in der Krise! Die Waldbrände in Griechenland kosten ihn Millionen!

Ist Florian Silbereisen immer noch verliebt in Helene Fischer? Jetzt packt Flori selbst aus!