in

R. Kelly nach sexuellem Missbrauch für 30 Jahre in den Knast!

R. Kelly // Foto: Deutschlandfunk

Wegen sexuellem Missbrauch von Minderjährigen wurde R. Kelly zu 30 Jahren Haft verurteilt!

Am Mittwoch, 30. Juni 2022 verkündete Richterin Ann Donnelly am New Yorker Gesicht das Urteil des Pop-Sängers. In einem mehrwöchigen Prozess wurde er in letztem Jahr in allen Anklagepunkten für schuldig gesprochen. Unter anderem lauteten die Vorwürfe sexuelle Ausbeutung Minderjähriger, Bestechung und Kidnapping.

Sieben Opfer des Sängers erzählten dem Gericht erneut ihre Erlebnisse und suchten nach Gerechtigkeit.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

‚Weichgekocht‘: Thomas Gottschalk kritisiert die Nachwuchs-Promis!

Neue Flamme: Ist das ‚ein neuer Anfang‘ für Andreas Gabalier?