in , , ,

Rafi Rachek spricht über Danni Büchners Durchfall-Gate! Uwe Abel hat uns alle gerettet!

Bilderquelle: GettyImages/TVNOW

Rafi Rachek schießt gegen Danni Büchner. Der 31 Jährige blickt auf einen besonders unangenehmen Moment im „Promi Big Brother“-Container zurück und stichelt dabei gegen seine Reality-TV Kollegin.

Beide Stars waren Teilnehmer der berühmten „TV-Show“. Neben Tageslicht fehlte auf der „Big Brother-Raumstation, auch viel Platz und Privatsphäre. Alle Promis teilten sich eine Toilette und waren quasi hautnah beim Geschäft der Mitbewohner dabei.

Rafi berichtet jetzt von einer denkwürdigen Anekdote: Danni Büchner habe die Toilette verstopft und damit für ordentlich Unruhe gesorgt. „Es war extrem eng und man hatte fast keine Privatsphäre. Ganz schlimm war es auf der Toilette, wo man nicht in Ruhe sein Geschäft verrichten konnte“, erinnert sich Sam Dylans Freund im Promiflash-Interview.

Eine weitere unangenehme Konsequenz des Aufenthalts war auch das „Astronautenfutter“. Dieses habe dem einen oder anderen Teilnehmer außerdem stark auf den Magen geschlagen – laut Rafi besonders Danni. „Sie hatte an einem Tag dreimal Durchfall, wodurch die Toilette danach verstopft war. Viele haben es gerochen und es war sehr unangenehm“, offenbart der Influencer ungehemmt.

Sein Problem seien nämlich nicht Dannis Klogewohnheiten an sich gewesen – sondern vielmehr, dass sie sich offenbar nicht selbst darum bemüht hatte, die Toilette wieder in Betrieb zu bekommen. „Am Ende hat sich Uwe Abel darum gekümmert und danach war die Toilette wieder frei“, stellt Rafi klar. Tja, wenn man mit jemanden auf engem Raum zusammenlebt gibt es eben keine Geheimnisse mehr. 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Die Uhr tickt: Helene Fischer Baby-Pläne gefährdet!

Michael Wendler Vater Manfred will mit Buch-Tour Sohn weiter zerstören!