in ,

Reise-Chaos: Georgina Fleur mit Baby (4 Wochen alt) zurück nach Dubai!

Foto: Instagram.com

Georgina Fleur und ihre Kleine Baby G. haben ein Reise-Chaos ohne Gleichen erlebt! Die Reality-Queen und ihre neugeborene Tochter waren bis zuletzt in Deutschland unterwegs.

Nachdem Georgina endlich den Kinderreisepass für ihren Spatz bekommen hat, war Zeit den Rückflug nach Dubai anzutreten! Doch das war alles andere als eine Spazierfahrt für die beiden. Die ganze Reise entpuppte sich als Mega-Stress!

In ihrer Instagram-Story erzählt Georgia ihrer Community von ihren Erlebnissen: Ihr Rückflug war nicht nur super lang, sondern endete auch noch sehr unerfreulich! Ihre Koffer und der Kinderwagen schienen nicht mit angekommen zu sein.

Erst ein paar Stunden später konnte der Rotschopf dann aufatmen, als ihr Gepäck doch noch aufgetaucht ist. Alles, bis auf die Wickeltasche hat den Rückweg überstanden. Doch leider kam ihr schicker Kinderwagen mit einigen Dellen und Kratzern an.

„Ich ärgere mich so dolle, aber die wollten ihn mich nicht mit in den Flieger nehmen lassen. Also musste ich ihn abgeben. Jetzt habe ich einen komplett zerkratzten Kinderwagen zurückbekommen, und die Wickeltasche ist auch weg“, macht die Neu-Mama ihrem Ärger Luft.

Den stressigen Reisetag ließ sie dann entspannt am Pool ausklingen. „Uh, es ist so krass. Es ist 18:38 Uhr und es wird schon dunkel. Der Pool macht hier um 19 Uhr zu, aber Mann, ich habe es so vermisst, mein Zuhause“, berichtet Georgina abschließend. Gerade noch rechtzeitig ist Georgina dem nassen Herbst in Deutschland entkommen! Mama und Tochter können ab sofort die heißen Sonnenstunden in der arabischen Metropole genießen!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Angebot: Serkan Yavuz sollte sich bei „Love Island“ verlieben!

Nathalie Volk Zähne: Warum verunstaltet sie ihr Gesicht?