in ,

Rekord: Cristinao Ronaldo versenkt Irland in der letzten Minute!

Foto: Reuters

Schon nach 15 Minuten hätte Cristiano Ronaldo seine Portugiesen gegen Irland auf die Siegerstrasse bringen können.

Doch der Superstar scheitert am 19-jährigen Iren-Goalie Bazunu. Direkt vor der Pause jubeln dann überraschend die Gäste, Egan bringt die Iren überraschend in Führung. Beinahe kommts zur Mega-Sensation in der WM-Quali. Doch Ronaldo hat was dagegen.

In der 89. schiesst er den Ausgleich, in der 96. Minute gelingt ihm gar noch der Siegestreffer per Kopf. Es ist sein 111. Länderspieltreffer – Ekstase im Algarve-Stadion zu Almancil! 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Ehe: Helene Fischer & Thomas Seitel: Heimliche Hochzeit in neuer Villa?

Kritik an Leni Klum‘s Model-Job für Dolce & Gabana! Zu klein, zu sexy, zu unprofessional!