in , ,

Sam Dylan lassen Gerda Lewis Tränen kalt. „Wer nicht mit Instagram umgehen kann, sollte es lassen“.

Bilderquelle: Instagram.com/GettyImages

Am Sonntag brach Gerda Lewis auf Instagram in Tränen aus, nachdem sie einen Riesen-Shitstorm erhalten hatte. Auslöser – mal wieder Oliver Pocher. Die Influencerin rief ihre Follower auf, ihr Schnee Bild nachzustellen.

Gerda Lewis und Sam Dylan Foto: Instagram.com


Darauf konterte Pocher: „Wie kann man nur Menschen im Lockdown in die Schneegebiete rausschicken“?! Sam Dylan der aktuell in fast jeder Bildschirmkontrolle von Oliver Pocher vorkommt, hatte für Gerda nur wenig Mitleid übrig.

In seiner Story zeigte sich der Reality-Darsteller gut gelaunt und warf der Influencerin vor nur für einen Promiflash-Artikel auf die Tränendrüse zu drücken. „Ich werde jeden Tag auf Instagram beschimpft, ich sei ein H***sohn und der dümmste Mensch der Welt, ich weine jetzt auch nicht rum. Kauf dir doch wieder eine Prada Tasche von deinen 30.000 € die du im Monat auf Instagram verdienst, dann geht es dir doch immer gut“, so Sam auf Instagram.

Auch Oliver Pocher parodierte Gerda in seiner Instagram-Story und bespricht das ganze Drama aktuell in seiner Bildschirmkontrolle, dabei stehen die meisten Follower auf der Seite von dem Comedian.

Bilderquelle: Instagram.com/GettyImages

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Die Geissens: Carmen PROVOZIERT mit alten Nackt-Fotos

Hollywood-Star Maddie Hasson outet sich als bisexuell