in , , , ,

Schock bei Yeliz Koc! Jimi will seine Mietschulden nicht bezahlen!

Jimy Ochsenknecht Yeliz Koz

Die Schlammschlacht zwischen Yeliz Koc (28) und Jimi Blue Ochsenknecht (30) scheint kein Ende zu nehmen. Nun hat der Schauspieler anscheinend nicht vor sein Versprechen gegenüber seiner Ex zu halten! Aufgrund Jimis Steuerschulden unterschütze Yeliz ihn finanziell während der Beziehung. Sie zahlte Miete, Essen und weitere Ausgaben über Monate hinweg für ihn. Abgemacht war, dass er die Schulden bei Yeliz bezahlt, doch nun scheint sich sein Plan geändert zu haben, wie die Brünette berichtet!


In ihrer Instagram-Story erzählte sie ihren Fans schockiert von den Neuigkeiten. Zwar wird Jimi nun Unterhalt für die gemeinsame Tochter Snow zahlen, jedoch nicht seine Schulden bei Yeliz. „Das Einzige, was er mir halt nicht zurückzahlen möchte, ist die Miete, die ich die ganzen Monate alleine getragen habe. Er hatte gesagt, sobald er wieder flüssig ist, das Geld hat und die Schulden abbezahlt hat, zahlt er mir meinen Anteil der Miete zurück“ offenbart Yeliz ihren Followern. Zu diesem Entschluss ist der 30-Jährige nach einem Gespräch mit seiner Anwältin gekommen. Doch Yeliz gibt sich kampfsicher: „Ich werde trotzdem versuchen, es irgendwie zu bekommen. Ich finde es mehr als gerecht, wenn man monatelang zusammenlebt, dass man die Miete aufteilt“.


Sie ist komplett entsetzt über Jimis Verhalten. „Mich schockiert auch, dass man jetzt denkt, man konnte monatelang kostenlos einfach mal so ein Dach über dem Kopf haben. Finde ich uncool, finde ich unmännlich, finde ich unattraktiv, aber wenn er sich damit wohlfühlt, dann ja“ ärgert sich die Influencerin über ihren Ex und fährt fort: „Solange er sich noch im Spiegel angucken kann, ist ja alles gut.“ Eine Ende des Schlagabtausches ist definitiv nicht in Sicht. Vermutlich bringt der öffentliche Wutausbruch Yeliz sogar ein neues Anwaltsschreiben von Jimi ein.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Loading…

0

„Die Passion“: Peinlich? Jetzt äußert sich Thomas Gottschalk!

Flavio Briatore

Flavio Briatore: Geburtstag im Rollstuhl!